Familienyoga

Kinder lernen bekanntlich durch Nachahmung. Die ersten drei bis fünf Jahre sind besonders prägend. In dieser Zeit geht ein Kind auch oft noch nicht gern allein irgendwohin. Ob das wohl miteinander zu tun hat ;-)?

Das ist eine Yogastunde für Kinder und ihre Erwachsenen. Wir werden Kinderyoga für die Kinder machen und Erwachsenenübungen für die Großen. Bei den Kinder liegt das Augenmerk darauf, sie zu erden und zu stabilisieren. Damit sie sich weiter gut in ihrem Tempo entwickeln können. Für die Erwachsenen gibt es ausgleichende und nervenstärkende Übungen. Wir werden in dieser Stunde Spaß und Freude am Zusammensein und am Kindsein haben. Auch Großeltern und andere Verwandte sind gern als Begleiter gesehen. Zusehen ist nur bei den Kleinen erlaubt. Die Großen müssen tüchtig vorne weg.

Eine Familie besteht aus maximal zwei Erwachsenen und den unzähligen Kindern. Der Unterricht erfolgt im 5er Block, der nach einer Probestunde im Vorraus bezahlt wird. 5 x 45 Minuten kosten für eine Familie 75,00 Euro.

Es unterrichtet Josephine Améy

Diesen Kurs kannst Du auch besuchen, wenn Du schwanger bist oder lieber englisch sprichst.